Installationsanleitung für die Komponente

Nachdem Ihr die LyteBoxTextLink-Komponente installiert habt, öffnet Ihr euer NOF-Projekt, in welchem Ihr die Lytebox nutzen möchtet.  In der Arbeitsansicht findet Ihr die SwissKnife Komponenten unter den Benutzerdefinierten Komponenten im linken Bereich Eurer Arbeitsansicht. Solltet Ihr die Komponenten dort nicht finden, dann schaut bitte unter Ansicht >> Komponenten in der oberen Menüleiste, ob die Komponenten ggf. deaktiviert sind.

5a

Variante - Einzel-Bild


Ihr klickt nun einmal auf die LyteBoxTextLink Komponente und im Anschluss in Euer Layout. 

6

Es öffnen sich der kleine Platzhalter für die Komponente und die LyteBoxTextLink-Eigenschaften-Palette. Hier klickt Ihr nun zunächst in die Zeile „LINK-Text”, und tragt den Text ein, hinter dem euer Bild „versteckt” werden soll.

7

Nun klickt Ihr in die Zeile „LyteBox-Bild 1”, und auf den kleinen Würfel mit den drei Punkten. Es öffnet sich ein Fenster, in welchem Ihr zu dem Bild navigiert, welches bei Klick auf den Link in der LyteBox geöffnet werden soll. Ich bevorzuge es alle verwendeten Dateien zunächst von Hand in den Assetordner zu kopieren und von dort aus darauf zuzugreifen. So vermeidet man Probleme die ggf. auftreten könnten, wenn wir irgendwann mal unsere Festplatte aufräumen und Pfade zu verwendeten Dateien dabei eventuell verändert werden.
Auch in diesem Fall habe ich das gewünschte Bild bereits im Assetordner platziert und wähle es nun aus.

8

Jetzt könnt Ihr, wenn Ihr wollt, in der Zeile „Titel 1” noch einen Titel für Euer Bild eingeben. Der Titel wird in der geöffneten LyteBox links unterhalb des Bildes angezeigt.

9

Damit ist der LyteBoxTextLink für die Klatschmohnblüte fertig eingerichtet. Einmal lokal oder fern publizieren und Ihr könnt Euer Werk bewundern.
Natürlich könnt Ihr diesen Textlink mitten in einem Text platzieren, so, wie ich es hier ja auch getan habe. Einfach den kleinen Platzhalter zwischen die zwei Wörter in Eurem Text ziehen, zwischen denen der Link erscheinen soll.

9a


 

 

 

Variante - Bilder-Gruppe

Der Vorgang ist zunächst der Selbe, wie beim Einzelbild, Ihr klickt einmal auf die LyteBoxTextLink Komponente und im Anschluss in Euer Layout. 

10

Es öffnen sich der kleine Platzhalter für die Komponente und die LyteBoxTextLink-Eigenschaften-Palette. Ihr öffnet mit einem Klick das Pulldownmenü in der Zeile „Betriebsart” und wählt die Option „Bilder-Gruppe” aus. In der nächsten Zeile „LINK-Text”, tragt Ihr den Text ein, hinter dem Eure Bilder-Gruppe „versteckt” werden soll.

11

Im nächsten Schritt vergebt Ihr einen Gruppennamen für die Bilder-Gruppe. Direkt darunter könnt Ihr mit den winzigen Pfeiltasten festlegen, wieviele Bilder eingefügt werden sollen. In meinem Beispiel habe ich mich für 3 Bilder entschieden.

12

Nun wählen wir die bilder aus, die in der Lytebox angezeigt werden sollen, wenn ein Seitenbesucher auf den eigefügten Textlink klickt. Für jedes Bild existieren zwei Zeilen in der Eigenschaftenpalette. Die Zeilen „LyteBox-Bild” und „Titel” durchnummeriert nach Anzahl der Bilder. Mit einem Klick in das Eingabefeld in der Zeile „LyteBox-Bild” aktiviert Ihr einen kleinen Button mit drei Punkten über welchen Ihr zu Euren Bildern navigieren könnt. So wählt Ihr nacheinander alle Bilder aus und vergebt zu jedem Bild auch immer gleich den gewünschten Bildtitel. (sofern Ihr einen Titel anzeigen lassen möchtet)
Der Bildtitel erscheint links unterhalb des geöffneten Bildes.
 

13

Damit ist die Arbeit auch schon getan. Nach Publizierung der Seite kann man mit einem Klick auf Naturerlebnisse die Bilder-Gruppe in der LyteBox aufrufen.

 

 

Variante - DIA-Show

Für die Variante „DIA-Show” geht Ihr absolut genauso vor, wie für die Variante „Bilder-Gruppe”, außer dass Ihr diesmal in der Zeile „Betriebsart” die Auswahl „DIA-Show” trefft.
Wenn Ihr eure Seite publiziert, und im Anschluss auf Naturerlebnisse klickt, wird die DIA-Show in der LyteBox aufgerufen und blendet nacheinander ein Bild nach dem anderen ein.

14

Ich wünsche gutes Gelingen und viel Spaß mit der neuen LyteBoxTextLink-Komponente!