Wie kann ich die nof-eigene jquery.js „unschädlich” machen?

Immer mehr nette Anwendungen für die Website basieren auf jquery und benötigen um zu funktionieren eine aktuelle jquery.js
In neueren NOF-Versionen wird eine jquery.js standardmäßig generiert und im Quelltext der Seite verlinkt.
Grundsätzlich wäre dies eine tolle Sache, wenn diese Datei auf dem neusten Stand wäre. Da dies aber leider nicht der Fall ist, ist man in den meisten Fällen darauf angewiesen eine zusätzliche jquery.js in die Seite einzubinden um die gewünschte Funktion ausführen zu können. Damit haben wir in vielen Fällen dann aber das nächste Problem erzeugt. Denn oft ist es so, dass sich die zwei jquery-Dateien nicht miteinander vertragen.

Wie aber werde ich diese jquery-Datei, die NOF von Haus aus generiert und verlinkt, los? Wie immer führen mehrere Wege nach Rom.

Man kann versuchen, in das Programm eine neuere jquery-Datei zu integrieren, aber...
Welcher Laie oder Anfänger  traut sich zu, in den Systemdateien von NOF herumzuändern?

Man kann die nof-eigene jquery.js auskommentieren, aber...
Wer hat Lust, seine ganzen html-Seiten dauernd im Editor zu bearbeiten?

Man könnte auch die nof-eigene jquery-Datei löschen, aber...
Das muss man dann nach jeder Publizierung erneut tun und sollte es nie vergessen!

Ich bediene mich einer anderen, recht simplen Methode. Ich erreiche damit zwar nicht, dass die Verlinkung im Quelltext verschwindet, aber ich kann erreichen, dass die jquery.js von NOF gar nicht mehr generiert wird. Und das funktioniert so...
Ihr öffnet in NOF die Publizieren-Ansicht und navigiert dort in den Ordner assets. Hier legt NOF die jquery.js ab.
Mit einem Rechtsklick auf die jquery.js öffnet sich ein Kontextmenü, aus welchem Ihr die „Eigenschaften” auswählt.

 

Screen10



Es öffnet sich ein kleines Eigenschaftenfenster. Hier setzt Ihr nun ein Häkchen bei „nicht publizieren” und bestätigt die Änderung mit einem Klick auf den OK-Button.

 

Screen1



Das wars auch schon. Fortan wird die jquery.js nicht mehr generiert und kann so keine Fehler mehr verursachen.
Sollte Euer Projekt vor dieser Prozedur beriets publiziert worden sein, so müsst Ihr die jquery.js einmalig von Hand löschen.
 

 

 


>> NOF-Academy - Anleitungen, Tutorials, Templates, Vorlagen, Workshops, Online-Support & Hotline für NetObjects Fusion  <<